Allgemeine Geschäftsbedingungen
bei Seminarbuchungen


Geltungsbereich

Unsere dargestellten AGB und Verbraucherinformationen sind Vertragsbestandteil einer Seminarbuchung. 

Angebot und Vertragsschluss
Die zur Verfügungstellung unserer Angebote im Internet stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine Bestellaufforderung bzw. Sie werden aufgefordert, Ihr Interesse durch Anmeldung zu bekunden – Irrtümer vorbehalten.

Seminare, die flipchartseminare.de anbietet, können grundsätzlich über unser Buchungstool

pretix
rami.io Softwareentwicklung
Markgräfler Straße 16
69126 Heidelberg
Deutschland

gebucht, bezahlt und ggf. storniert werden.

Seminare, die flipchartseminare.de anbietet, können ebenfalls über  Anfragen gebucht werden. Wir senden Ihnen ein entsprechendes  Angebot zu. Durch Rücksendung unterschriebener Angebote geben Sie eine verbindliche Bestellung auf und erhalten danach eine Buchungsbestätigung und eine Rechnung.

Unmittelbar nach Zahlungseingang versenden wir eine Bestätigung an die vom Auftraggeber angegebene postalische oder elektronische Adresse, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

Ein bestimmtes wirtschaftliches Ergebnis wird nicht geschuldet.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht, sofern Sie bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln und Sie deshalb als Unternehmer anzusehen sind.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

flipchartseminare.de Marc Krüger
Herrn Marc Krüger
Wollankstr. 64A
13359 Berlin

Widerrufsfolge
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren.

Verhinderung
Angebotene Seminare können jederzeit ohne Angabe von Gründen abgesagt oder verschoben werden. Ist der Trainer an der Erbringung der vereinbarten
Leistungen durch höhere Gewalt, Krankheit oder sonstige von ihm nicht zu vertretenden Umstände verhindert, so ist er berechtigt, die vereinbarten Leistungen
an einem zu vereinbarenden Ausweichtermin nachzuholen. Schadensansprüche des Kunden wegen der Verschiebung sind ausgeschlossen.

Urheberrechte
Die vom Trainer bereitgestellten Trainingsmaterialien sind urheberrechtlich geschützt. Der Trainer räumt den Seminarteilnehmern ein nicht
ausschließliches Nutzungsrecht für den persönlichen Gebrauch der Trainingsmaterialien ein. Andere Verwendungen, insbesondere Weitergabe an
Dritte, Vervielfältigung (ganz oder teilweise), Bearbeitung, Verbreitung und Verkauf, sind nicht gestattet.

Vertraulichkeit
Der Trainer behandelt alle auf den Kunden bezogenen Informationen, die ihm aus der vertraglichen Zusammenarbeit bekannt werden, streng vertraulich.
Er ist berechtigt, die aus der vertraglichen Zusammenarbeit gewonnenen Daten in anonymisierter Form zu wissenschaftlichen und publizistischen Zwecken
zu verwerten. Er ist ferner berechtigt, auf die Tätigkeit für den Kunden zu eigenen Werbezwecken hinzuweisen. flipchartseminare.de ist berechtigt, nach
Auftragserteilung den Auftraggeber in seiner Referenzliste aufzunehmen. 

Lieferbedingungen
Sofern eine Lieferung in ein Nicht-EU-Ausland erfolgt, können weitere Zölle, Steuern oder Gebühren vom Kunden zu zahlen sein, jedoch nicht an flipchartseminare.de, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden. Dem Kunden wird empfohlen, die Einzelheiten vor der Bestellung bei den Zoll- bzw. Steuerbehörden zu erfragen. 

Vergütung
Die Teilnahme an unseren Seminaren erfolgt ausschließlich nach vollständiger Bezahlung. Die vereinbarte Vergütung ist nach Rechnungsstellung ohne Abzug fällig, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Die Zurückbehaltung der Vergütung und die Aufrechnung sind nur mit anerkannten oder rechtskräftig festgestellten Ansprüche des Kunden zulässig. Der Trainer behält sich das Eigentum an den gelieferten Trainingsmaterialien bis zur endgültigen Bezahlung vor.

Datenschutz
Kundendaten werden zu internen Abwicklungs-, Abrechnungs- und Infozwecken nach gültiger DSGVO gespeichert.

Gerichtsstand
Gerichtsstand für Kaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuches (HGB) ist der Sitz von flipchartseminare.de.
Erfüllungsort ist der Sitz der flipchartseminare.de.

Anwendbares Recht
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des ins deutsche Recht übernommene UN-Kaufrechts.

Schlussbestimmungen
Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr. Abweichenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden hiermit widersprochen.

Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedarf der Schriftform. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen. Vertragsänderungen sollen schriftlich vereinbart werden.

Die im Zusammenhang mit diesem Vertrag erhobenen Daten werden zur Durchführung des Vertrages, zu steuerlichen Zwecken und in
anonymisierter Form zu statistischen Zwecken gespeichert.

flipchartseminare.de ist berechtigt, Rechte und Pflichten ganz oder teilweise an Dritte zu übertragen.

Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt der Vertrag im Übrigen gültig.

Die Vertragsparteien werden eine angemessene Ersatzregelung vereinbaren.

cropped-Logoheader-9 (1)

Online Trainer Academy

Service

Copyright © 2018 flipchartseminare.de